Stand-Up Education

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.

(Benjamin Franklin)



Es gibt eine Vielzahl von Dingen, die jeder von uns unbedingt wissen sollte. Dinge, die einfach unglaublich entscheidend sind und Dinge, die das Leben klarer und einfacher machen. Doch leider lässt sich gerade dieses Wissen oftmals nicht im Rahmen des Unterrichts oder eines Gesprächs am elterlichen Frühstückstisch vermitteln.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, genau diese wichtigen und leider oftmals vernachlässigten Themen für Kinder und Jugendliche aufzubereiten. Welche Dinge sind dies genau? Was ist so entscheidend für die Jugendlichen von heute? Für uns von Stand-Up Education sind es Themen wie Berufsorientierung, Ernährung, Privatsphäre, Medien und viele weitere. Aktuell bieten wir Ihnen und Ihren Schüler/innen Programme zu den Themen  ‚Berufsorientierung‘ (siehe „Jobs & andere Krisen) und ‚Ernährung‘ (siehe „Essen & andere Lügen“) an. Weitere wesentliche Themen werden wir nach und nach in unser Programm aufnehmen.

Unser Programm versteht sich nicht als trockener Vortrag, wir holen unsere Zuhörer/innen genau da ab, wo sie sind – im Schulalltag. In 45 unterhaltsamen und kurzweiligen Minuten amüsieren wir unsere Zuhörer/innen mit einem bunten Strauß unterschiedlicher, pointierter Blickwinkel auf das jeweilige Thema. Wir motivieren Ihre Schüler/innen sich auch noch lange nach unserem Besuch aktiv mit den vermittelten Inhalten zu beschäftigen und auseinander zu setzen. In unserem Programm entzünden wir ein Feuer in den Köpfen der Kinder und Jugendlichen.

Gerne bieten wir unser Programm auch für Ihren Elternabend an oder Sie organisieren eine Veranstaltung für Jugendliche mit ihren Eltern. Auch dazu eignet sich unser Programm.

 

Zur optimalen Vor- und Nachbereitung der Jugendlichen auf unser Programm stellen wir Ihnen gerne darauf abgestimmte Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

 

Wer wir sind

Glenn Langhorst

Glenn ist freiberuflicher Humorist, Autor und Vater. Er besitzt das Abitur, zwei abgeschlossene Berufsausbildungen und belegte in der University-of-Learning-by-doing alle ihm angebotenen Kurse. Er arbeitete an diversen Filmsets, schrieb TV-Comedy, betreute als Redakteur diverse TV-Projekte, reparierte Hubschrauber auf einigen Bundeswehrfregatten und arbeitet in den Bereichen Gastronomie, Kino, Landschaftsbau und ‚irgendwas mit Medien‘. Seit 2009 sammelt er deutschlandweit Kleinkunstpreise sowie Bühnen- und Moderationserfahrung im Bereich Stand-Up Comedy.



 

 

Programm: Berufsausbildung

Jobs & andere Krisen


"Ein Lebenslauf muss nicht unbedingt schnurgerade verlaufen, solange ein roter Faden alle Teile sinnvoll verbindet."

Glenn Langhorst

 

Wir alle kennen ihn oder haben zumindest schon einmal etwas von ihm gehört: der Job - das unbekannte Wesen. Es gibt ihn in mannigfaltiger Ausprägung, in nahezu allen Farben, Größen und Formen! Doch wozu brauche ich ihn überhaupt und woher soll ich jetzt schon wissen, welcher am besten zu mir passt? Fragen, die sich jede/r Schüler/in schon einmal gestellt hat oder sich gefallen lassen musste.

Das 45-minütige Schulprogramm stellt sich der schier aussichtslosen Aufgabe, Jugendlichen nicht nur die wichtigsten Fragen zu diesem unbequemen Thema zu beantworten, sondern sie nachhaltig zu motivieren. Es soll sie darüber hinaus anregen, sich eigene Fragen zu dem komplexen Thema „Mein Job und ich“ zu stellen und sie auch selbst zu beantworten.

Anhand von ungewöhnlichen Lebensläufen und Berufsbildern gepaart mit prominenten Fallbeispielen schicken wir Schüler/innen auf eine 45-minütige kurzweilige Reise in die bunte Welt des Berufslebens, an deren Ende viele Fragen beantwortet und mit Sicherheit viele persönliche Fragen in Bezug auf die eigene Zukunft aufgeworfen werden.

 

Zielgruppe: Unser Programm „Jobs & andere Krisen“ eignet sich für Jugendliche aller Schularten, die sich gerade intensiv mit dem Thema „Berufsorientierung“ beschäftigen. Wir empfehlen eine Show in den Vorabgangsklassen. Gerne unterstützen wir Ihren Elternabend oder Veranstaltungen zum Thema „Berufsorientierung“ für Jugendliche gemeinsam mit ihren Eltern.

Programm: Ernährung

Essen & andere Lügen


 

Prinzipiell weiß jeder Mensch im Grunde genau was gutes Essen ist und wie man sich richtig und gesund ernährt. Doch leider ist dieses Wissen allzu oft nur theoretisch vorhanden.

In der Realität wissen wir alle leider viel zu wenig über Lebensmittel. Woher kommen sie? Was hat es mit diesem Mindesthaltbarkeitsdatum auf sich? Und wo wächst überhaupt dieser Hefeextrakt, der scheinbar in jedem industriell gefertigtem Lebensmittel enthalten ist? Sind in den meisten Nahrungsmitteln echt nur noch Spuren von echten Lebensmitteln vorhanden? Woraus besteht der Rest?

Dass ein Apfel gesünder ist als eine Tafel Schokolade ist die eine Sache, aber was steckt wirklich hinter „gesunden Frühstückskeksen“, „Fruchttigern“ und „dem Besten aus einem viertel Liter Milch“?

Gesunde Ernährung ist nur eine Seite der Medaille. Wir setzen bereits einen Schritt zuvor an und hinterfragen sowohl die Werbung als auch die Lebensmittelindustrie und erklären amüsant, warum man einen Joghurt noch essen kann, obwohl er schon in zwei Tagen abläuft.

 

Zielgruppe: Unser Programm „Essen & andere Lügen“ eignet sich für Kinder und Jugendliche ab der 6. Klasse. Gerne können auch Eltern eingeladen werden.

Unsere Partner

Sie wollen uns oder eine Schule Ihrer Wahl unterstützen?

 

Prima! Melden Sie sich gerne jederzeit unter: booking (@) lingualpirat (.) de

Impressum



Table of Contents